Spieltag der männlichen D Jugend am 16.12. in Markgröningen

Spielberichte
16.12.18 · Daniel Drechsel
Unser erstes Spiel gegen den TSF Ditzingen wurde durch die Abwehr geprägt. Diese stand diesmal gut und so war die Partie lange offen über 5:5 zum 10.10 in der 18. Minute konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Die HSG konnte immer wieder zum Torerfolg kommen. Besonders Janne Leuprecht in der Mitte, nutzte den freien Raum aus, und zog oft zum gegnerischen Tor wo er die Bälle einnetzte. Nach dem 12:11 für Ditzingen langte die Abwehr nicht mehr konsequent genug hin und über 15:12 musste man sich letztlich mit 19:13 geschlagen geben. In der zweiten Party gegen Bietigheim 2 wollte man an die gute Leistung, der ersten 20 Minuten des letzten Spiels, anknüpfen. Zunächst plätscherte Weiterlesen

HSG verliert Kellerduell
Männer

HA Neckarelz - HSG 35:28
16.12.18 · Michael Müller
Nachdem die HSG im Anschluss an den Überraschungserfolg bei der TSF Ditzingen die nächsten beiden Spiele jeweils mit einem Tor knapp verlor, stand man im Kellerduell bei der HA Neckarelz wie die Gastgeber unter Zugzwang. Um bei der weitesten Auswärtsfahrt der Saison zahlreiche Unterstützung von den Rängen zu erhalten, wurde daher ein Doppeldeckerbus gemietet, der nahezu vollbesetzt die Reise in den Odenwald antrat. Die HSG musste verletzungsbedingt weiterhin auf Jonathan Leipold und zudem kurzfristig berufsbedingt auf Manuel Gruber verzichten. Dafür kehrte Fabian Weller ins Aufgebot der HSG zurück. Das Spiel startete ausgeglichen und beide Teams ließen in einer im Vergleich zum restlichen Weiterlesen

HSG behält nach schwacher erster Halbzeit die rote Laterne
Männer

VfL Waiblingen 2 - HSG 30:29
10.12.18 · Michael Müller
Nach der knappen Niederlage im Heimspiel gegen den TSV Schmiden rutschte die HSG auf den letzten Platz in der Landesliga ab. Die Mannschaft um Trainer Sascha Belz war daher gewillt, diesen durch einen Erfolg im Auswärtsspiel beim VfL Waiblingen 2 weiterzugeben. Auf Seiten der HSG, die verletzungsbedingt erneut auf Jonathan Leipold verzichten musste, nahm man sich daher vor, in der Abwehr kompakt zu stehen und über die erste und zweite Welle zum Erfolg zu kommen, doch es kam in der ersten Halbzeit völlig anders. Beiden Mannschaften merkte man zu Beginn die Bedeutung der Partie an und so entwickelte sich bis zum 1:1 durch Andreas Vogelmann in der 4. Spielminute ein zerfahrenes Spiel mit t Weiterlesen

Großer Kampf wird nicht belohnt! HSG Damen verlieren in Weissach (28:24)
Frauen

TSV Weissach - HSG 28:24
10.12.18 · Idris Kujenya
Zum letzten Hinrundenspiel mussten die HSG Damen am Sonntag Mittag nach Weissach fahren. Dies ist in der Hinrunde mit dem Wiederholungsspiel in Wiernsheim schon die vierte Partie, mit über 60Km anreiseweg. Diese Partie war ebenso wichtig, denn die Weissacher sind mit 6 Punkten, genau so noch unten in der Tabelle wie es die HSG Damen sind. Die Partie begann sehr ausgeglichen auf beiden Seiten. Allerdings schafften es hier die Gastgeber über 1:1 und 2:2, nach Zen Minuten das erste mal sich mit drei Toren auf 5:2 abszusetzen. Allerdings ließ die HSG sich keineswegs abschütteln und hielt von Anfang an sehr gut dagegen, und kam immer wieder auch zu eigenen Chancen die sie nutzen konnten. Na Weiterlesen

08.12. Spieltag der weiblichen E-Jugend in Pflugfelden
weibliche E-Jugend

Spielberichte
09.12.18 · Lena Freier
Am 08.12. fuhr die weibliche E-Jugend mit nur sechs Spielerinnen nach Pflugfelden zum letzten Spieltag des Jahres 2018. Die Koordinationsübungen meisterten die Mädels sehr gut. Das erste Spiel gegen die HB Ludwigsburg fing dann schlecht an. Die HSG wurde etwas überrannt und bekam den Ball nicht nach vorn gespielt. Die Ludwigsburgerinnen spielten sehr stark und machten es den HSG Mädels sehr schwer. Doch die wachten auf und hielten dagegen. Jetzt wurde in der Abwehr stark gekämpft und auch nach vorn gespielt. Leider konnten die Chancen vor dem Tor zu wenig genutzt werden und so ging das Spiel mit einigen Toren mehr für die starken Gegnerinnen aus. Trotzdem war das Spiel gut und die HSG kämp Weiterlesen

Männliche D-Jugend Spieltag in Bissingen am 12. 12.2018
männliche D-Jugend

Spielberichte
09.12.18 · Daniel Drechsel
Zwei schwere Spiele standen uns bevor. Das erste Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Bönnigheim konnte man anfangs bis zum 5:7 offen halten. Danach zog Bönnigheim auf 5:10 davon. Unsere Jungs versuchten dagegen zu halten, erkämpften sich auch ein um das andere Mal den Ball, doch leider konnte man diese Chancen nicht nutzen. Zu oft landete der Ball dann wieder beim Gegner. Deshalb viel die Niederlage mit 21:10 Toren deutlich aus. Das zweite Spiel gegen den Tabellendritten war ebenfalls eine knackige Aufgabe. Asperg spielte mit einer sehr Offensiven 5:1 Abwehr die schon an der Mittellinie mit der Verteidigung begann. Unsere Mannschaft spielte gut und konnte über ein 5:3 und 8:4 in Weiterlesen

Erste vor Auswärtspartie mit richtungsweisendem Charakter
Männer, Frauen

Männer Landesliga: VfL Waiblingen II - HSG Sulzbach-Murrhardt Schlusslicht HSG Sulzbach-Murrhardt sollte in Waiblingen punkten, um dem Rivalen auf die Pelle zu rücken Auf den Coup bei Spitzenteam TSF Ditzingen folgte die Ernüchterung: Handball-Landesligist HSG Sulzbach-Murrhardt verlor das Heimspiel gegen Mitabstiegskonkurrenten TSV Schmiden II und ist wieder Letzter. Die Auswärtspartie beim Tabellensiebten VfL Waiblingen II am Sonntag (18 Uhr, Rundsporthalle) ist von richtungsweisender Bedeutung. Der VfL hat 11:13 Punkte. Die Gäste weisen 7:17 Zähler auf und könnten dem Rivalen aus der Kreishauptstadt mit einem Sieg auf die Pelle rücken. Nachdem die Heimstärke – in den vergangenen Jahre Weiterlesen

Mit einem Sieg in die Winterpause
Frauen 2

HSG 2 - TSF Ditzingen 2 29:10
03.12.18 · Nils Müller
Mit einem deutlichen Sieg gegen den Tabellenvorletzten aus Ditzingen verabschiedet sich die zweite Frauenmannschaft der HSG Sulzbach-Murrhardt in den wohlverdienten Urlaub und steht mit einem ausgeglichenen Punktekonto (8:8) auf dem siebten Tabellenplatz. Die HSG Frauen 2 hatte im letzten Heimspiel der Saison 2018/2019 eine volle Bank. Trotz voller Bank, ging man die Partie auf beiden Seiten sehr gemütlich an. Den Zug zum Tor, war nicht zu sehen. Das erste Tor der Partie fiel nach 03:46 Minuten für die Gäste aus Ditzingen. Dies war dann auch die letzte Führung der Gäste. Direkt im Gegenzug konnte Donna Rendl den Ausgleich erzielen. Nach dem Ausgleich, startete die zweite Frauenmannschaft Weiterlesen

HSG Damen holen zwei ganz wichtige Punke im Abstiegskampf! (29:19)
Frauen

HSG - TSV Asperg 2 29:19
03.12.18 · Idris Kujenya
Am Samstag stand eine ganz wichtige Partie auf dem Programm der HSG Damen. Als Tabellenletzter der Bezirksklasse empfing man den Tabellenvorletzten den TSV Asperg 2. Klar war auch, verlieren die Murrtalerinnen dieses Spiel, dann hätte man schon einen kleinen Rückstand auf den sicheren Platz. Gewinnt man allerdings, würde man die Gäste in der Tabelle hinter sich lassen! Darauf stimmte Trainer Idris Kujenya seine Damen auch ein. Die Gastgeberinnen fanden sofort gut ins Spiel, hinten stand man Konsequent und sicher, und konnte den Asperger Angriff direkt vor Probleme stellen, in dem man sie recht früh anging, ohne ihnen Platz für große Aktionen zu lassen. Trotz eines verworfenen 7m in Weiterlesen

HSG steht trotz tollem Kampf mit leeren Händen da
Männer

HSG - TSV Schmiden 2 26:27
02.12.18 · Tobias Lörch
Nach dem toll herausgespielten Sieg gegen den TSF Ditzingen in der Vorwoche wollte die HSG im Kellerduell gegen den TSV Schmiden 2 direkt nachlegen. Leider musste man sich am Ende trotz einer kämpferisch tollen Leistung knapp mit 26:27 geschlagen geben und rutscht somit vorerst wieder auf den letzten Tabellenplatz ab. Coach Sascha Belz konnte an diesem Abend bis auf Nicolai Plapp auf den kompletten Kader zurückgreifen. Erfreulich ist zudem die Rückkehr von Jonathan Leipold nach einer mehrwöchigen Pause aufgrund einer Verletzung des Ellenbogens an der Wurfhand. Mit einem breiten Kader und viel Rückenwind aufgrund des Sieges in der Vorwoche ging man demnach in die Partie und rechnete sich dur Weiterlesen